info@azs.de

PEP 3010

Personaleinsatzplanung

Setzen Sie alle Mitarbeiter entsprechend ihrer individuellen Qualifikation und Verfügbarkeit optimal ein! Wir unterstützen Sie und Ihr Unternehmen mit unserer PEP 3010 die richtige Personaleinsatzplanung in kürzester Zeit zu erstellen und bei Bedarf flexibel anzupassen. Mit unseren leistungsfähigen Lösungen automatisieren Sie wiederkehrende Vorgänge und schalten Fehlerquellen aus.

Personaleinsatzplanung

PEP 3010

PEP 3010 gibt Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Ansichten zur Personaleinsatzplanung zu nutzen. Ihr Vorteil: bessere Übersicht, mehr Kontrolle – nicht zuletzt mehr Komfort bei der Erstellung und Auswertung von Dienst- und Einsatzplänen. PEP 3010 ist vollständig in unsere Zeiterfassung Time 3010  integriert. Aktuelle Saldenstände, Urlaubskonten und Mitarbeiterdaten sind somit immer verfügbar.

Die Arbeitsplatzanforderungen beinhalten Daten wie Besetzungsstärke, Zeitraum und Mitarbeiterqualifikation. Besetzen Sie Arbeitsplätze gemäß Ihren Anforderungen im Unternehmen. Sie legen Modelle fest, die mehrfach verwendet werden können. Komplexe Vorgänge werden auf diese Weise automatisiert und Fehlermöglichkeiten minimiert. Das erspart Ihnen viel Aufwand bei der Administration.

Die PEP 3010 kann ebenfalls als Stand-Alone-Lösung eingesetzt werden.

Übersichtliche Dienstpläne

Über die zentrale Übersicht der PEP 3010 können Sie die komplette Personaleinsatzplanung optimieren ohne das Fenster zu wechseln und die Status der einzelnen Pläne überblicken.
Neben den schichtbezogenen Plänen gibt es für die Mitarbeiter die eignen Dienstpläne.

Bedarfsorientierte Personalplanung

Die richtige Person mit der richtigen Qualifikation zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu haben, ist das Ziel der Personaleinsatzplanung. Dabei sollen Unter- und Überdeckungen aus Effizienzgründen vermieden werden. Unsere PEP 3010 hilft bei der passenden Planung.

Fehlzeitberücksichtigung

Beim Disponieren muss vieles berücksichtigt werden, gut wenn es softwareseitige Unterstützung gibt.
Fehlzeiten wie Urlaub oder Krankheit werden in Echtzeit berücksichtigt und in die Einsatzplanung integriert.

Rollierende Schichtplanung

Schichtrotationen die einem definierten Rhythmus ausweisen, werden für die rollierende Schichtplanung automatisiert weitergeführt. Einzelne Schichttausche der Mitarbeiter sind weiterhin möglich, genauso wie der gesamte Rhythmuswechsel von Mitarbeitern.

Kennzahlen Integration

Die PEP 3010 befähigt Sie die Einsatzplanung KPI-basiert vorzunehmen. Die Kennzahlen Ihrer Organisation helfen bei einer besseren Planung. Ob Stückzahlen, Wetterdaten, Marketingvoraussagen oder saisonale Verschiebungen, die Integration lässt die Einsatzplanung noch passender werden.

Gesetzliche Regelungen

Mit der PEP 3010 müssen Sie sich keine Sorgen bezüglich gesetzlicher Regelungen machen. Unsere PEP 3010 kontrolliert im Hintergrund stets, ob die aktuelle Planung mit den gesetzlichen Regelungen übereinstimmt und zeigt an, wenn dies nicht so ist.

Erfahren Sie mehr

Häufig gestellte Fragen

Die PEP 3010 ist die Personaleinsatzplanung unserer Systemlösung 3010. Neben der PEP 3010 beinhaltet diese die drei Hauptanwendungen Time 3010 für die Zeiterfassung, Access 3010 für die Zutrittskontrolle und Peris 3010 für die digitale Personalakte.
Die PEP 3010 können Sie beliebig mit diesen Anwendungen kombinieren und bei Bedarf durch zusätzliche Funktionen erweitern.

Ob vollkontinuierliches, teilkontinuierliches Schichtmodell mit oder ohne Nachtarbeit, Zwei-, Drei-, Vier- oder Fünf-Schicht-Betrieb unsere effiziente Personaleinsatzplanung (PEP 3010) bietet absolute Flexibilität für jeden Anwendungsfall. Sie können mit der PEP 3010 auch eigene Schichtmodelle entwickeln oder bestehende Schichtmodelle optimieren.

Trotz der hohen Flexibilität sind Sie jederzeit auf der sicheren Seite: Die PEP 3010 erkennt automatisch wenn Ihre Personaleinsatzplanung gegen gesetzliche Regelungen verstößt.

Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne beraten Ich Sie bei der Neuaufstellung Ihrer Personaleinsatzplanung.

Ihr Jorrit Fabricius