info@azs.de

AZS System AG modernisiert Zeitwirtschaft bei Böckmann Fahrzeugwerke

Die Böckmann Fahrzeugwerke GmbH, erfolgreicher Hersteller für PKW-Anhänger, Pferdeanhänger und Horse Trucks, optimiert die internen Prozesse und führt die eigene Produktion durch die Modernisierung der Zeitwirtschaft zu mehr Effizienz und Transparenz. Böckmann vertraut auf die praxisbewährte Lösung der Zeiterfassung und den Zeiterfassungsterminals von AZS System AG.

Die Böckmann Fahrzeugwerke GmbH ist seit 1956 Vorreiter und Impulsgeber. Das Unternehmen aus dem niedersächsischen Lastrup entwickelt seit über 55 Jahren PKW-Anhänger, Pferdeanhänger und Horse Trucks auf höchstem Niveau. Durch die eigene Verwendung der Anhänger wurden diese immer weiter verbessert. Böckmann wurde auf diese Weise zum Marktführer für Pferdeanhänger in Deutschland – und zu einer der führenden europäischen Anhänger-Marken. Neben den hochwertigen Böckmann Anhängern gibt es auch eine Beteiligung an TPV und BV Plast. Heute beschäftigt die in zweiter Generation geführte Böckmann Gruppe über 500 Mitarbeiter. Bei den Fahrzeugwerken wurden bis heute über 500.000 Anhänger produziert.

Was zunächst als reine Ersatzbeschaffung für ein altes System startete, entpuppte sich als zukunftsorientierte Lösung mit viel Potential für die Prozesse im Unternehmen. Die Böckmann Fahrzeugwerke lösten ein vorhandenes System ab, welches weder funktional noch wirtschaftlich fortzuführen lohnenswert war. Ziel bei Böckmann war die Optimierung der Abläufe im Alltag. Böckmann Fahrzeugwerke ist in einem stark saisonal bedingten Geschäftsbereich tätig. Im Sommer ist eine erhöhte Auslastung in der Produktion mit deutlich mehr Arbeitsstunden nötig, welche im Winter u.a. über zusätzliche Urlaubszeit verrechnet wird. Eine moderne Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung in der Produktion ist für das Unternehmen äußerst wichtig, da durch die saisonale Auslastung jede Stunde sehr gewissenhaft geplant wird,

Die Entscheidung fiel auf die modular aufgebaute Standardsoftware Time 3010 von AZS System AG. Ohne großen Aufwand wurde die Zeiterfassung an die Anforderungen von Böckmann angepasst, das Arbeitszeitmanagement und die Personaleinsatzplanung integriert. In Verbindung mit dem ERP-System wird der Personaleinsatz in der Produktion geplant. Die Prozesse wurden verschlankt, Papier abgeschafft und die Produktionsleitung organisiert jetzt digital. Fehlende Zeitangaben können kurzfristig nachgetragen werden. Umfangreiche Auswertemöglichkeiten unterstützen die Produktionsleiter bei der Produktionsplanung. Böckmann gewinnt durch die neue Lösung einen guten Überblick und deutlich mehr Transparenz in den Abläufen und den Zeitkontenübersichten.

Die Zeiterfassung erfolgt über neun im Betrieb verteilte Zeiterfassungsterminals. Die vereinfachte Buchung führen die Mitarbeiter mit RFID-Chips durch. Böckmann Fahrzeugwerke vermeidet durch die Erfassung mit den Chips die ständige Verschmutzung der Terminals und reduziert den Reinigungsaufwand spürbar. Für die Mitarbeiter bietet das neu eingeführte Gleitzeitkonto und ein zusätzliches Überstundenkonto weitere Annehmlichkeiten. Ferner können die Mitarbeiter jederzeit über den Webbrowser direkte Einsicht auf ihr Zeitkonto, den Gleitzeitstand, die Überstunden, den Urlaubs- und Jahreskalender nehmen und sich über den aktuellen Status informieren.

„Die Zeiterfassung hat sich innerhalb kürzester Zeit bewährt und neue Spielräume für das eigentliche Tagesgeschäft eröffnet“, erklärt Jonas Willenborg, Projektleiter für die Umsetzung der Zeiterfassungslösung bei Böckmann Fahrzeugwerke GmbH. Andreas Schröder, kaufmännischer Leiter bei der Böckmann Fahrzeugwerke GmbH, ergänzt: „Neben der überzeugenden Lösung ist für uns ebenfalls wichtig, dass AZS System AG schnell und unkompliziert auf Fragen und die typischen Herausforderungen in der Umsetzung reagiert. Der persönliche Kontakt und der Service von AZS System AG haben uns fachlich und menschlich überzeugt.

Ob am PC, über die App oder ein Zeiterfassungsterminal: Arbeitszeiten erfassen Ihre Mitarbeiter selbst – ohne weiteren administrativen Aufwand.